"Das Original" - Erneuter Messeerfolg für den Weltmarktführer

Auch für unseren Kunden Handtmann gilt der Leitsatz: Es ist schwierig an die Spitze zu kommen, aber noch schwieriger, an der Spitze zu bleiben. Die Erfolgsstrategie des Weltmarktführers für Vakuumfüller und Portioniersysteme lautet daher: Ideen mit Zukunft. Innovationen und Weltneuheiten werden mit garantierter Zuverlässigkeit und größter Effizienz entwickelt und in den Markt gebracht.

Die Herausforderung

Nach drei Jahren war es wieder so weit: Die Leitmesse der fleischverarbeitenden Industrie IFFA öffnete im Mai 2016 ihre Tore. Für Handtmann die perfekte Bühne, um eine absolute Weltneuheit, die neue Vakuumfüller-Serie VF 800 zu präsentieren, die nach sechs Jahren Entwicklung mit über 100 neuen Features auftrumpft.

Unser Auftrag: Ein komplett neues B2B-Kommunikationskonzept für die wichtigste Messe und das wichtigste Produkt des Unternehmens. Der klare Marktführer der Branche sollte dabei selbstbewusst und sicher positioniert werden. Wir wollten verdeutlichen, dass Handtmann an der Spitze des Marktes steht und genau weiß, was es braucht, um diese Position zu behaupten.

Die Umsetzung

Ein starkes Messe-Kommunikationskonzept für den Marktführer: Spitzentechnologie zeigen, Souveränität und Selbstbewusstsein vermitteln –Die Handtmann-Maschinenwelt wurde in eine moderne Architektur-Landschaft integriert und damit aus ihrer realen Umgebung befreit. Fokussiert auf das Wesentliche, heldenhaft und stark inszeniert – als Ausdruck des Unternehmenserfolgs und der absoluten Innovationskraft.

Zentrale Aussage: Ab heute gibt es nur noch ein Gerät, das die höchsten Marktwünsche an Leistung und Qualität erfüllen kann. Der in Waschbeton eingemeißelte Titel „Das Original“ unterstrich diesen Anspruch und machte deutlich, wer in der Branche die Benchmarks setzt.

Print- und Online-Kampagnen bewegen die Branche: Messetrubel, Termine, visuelle Überreizung – wenn die Messekommunikation erst am Stand beginnt, bleibt viel Potential ungenutzt. In einer international ausgerichteten crossmedialen Kampagne haben wir daher schon im Vorfeld des IFFA-Auftritts Aufmerksamkeit geschaffen und strategische Themen besetzt.

Bereits drei Monate vor dem Messebeginn wurde die Präsentation der neuen Produktserie VF 800 mit einer umfangreichen Teaser-Kampagne angekündigt. Die selbstbewusste Botschaft „Füllen hat einen neuen Namen“ bewegte die Branche und lockte mit der Aussicht auf zahlreiche innovative Features.

Ob klassisch oder digital – weltweit auf allen Kanälen wurde die Zielgruppe für den anstehenden Messeauftritt aktiviert. Zentrales Kommunikationstool war dabei die eigene Produkt-Microsite. Zunächst sorgte hier lediglich ein animiertes Produktvideo für den ersten großen, noch geheimnisvollen Auftritt der Weltneuheit.

Durch kreative Direktmailings an Kunden und Branchen-Influencer wurde weiter an der Aktivierungsschraube gedreht. Das erste Ergebnis: Ein enorm hoher Response und begeisterte Spannung im Vorfeld der Messe.

Die Produktpräsentation: Auf Microsite folgt Messe-Show Kurz vor Messestart war es zunächst online so weit: Der neue Handtmann VF 800 erblickte das Tageslicht und wurde erstmals in vollem Glanze gezeigt. Auf der eigenen Microsite veranschaulichte eine detailgetreue 3D-Animation alle wesentlichen neuen Produktfeatures.

So wurde im direkten Vorfeld des Messeauftritts nochmals die Neugier auf „Das Original“ erhöht, um die Besucherzahl weiter zu steigern. Auf der IFFA 2016 sorgten riesige Messewände auf dem 1100qm-Stand für die entsprechende Aufmerksamkeit und vermittelten erneut die Dominanz und Stärke des innovativen Weltmarktführers. Das Finale: Der VF 800 wurde auf einer prominenten Drehbühne feierlich enthüllt und zusätzlich auf einer Riesen-Videowand in beeindruckenden bewegten Bildern präsentiert.

Das Ergebnis

Die IFFA 2016 wurde für Handtmann die erfolgreichste Messe der Firmengeschichte. Das konkrete Fazit:

Zurück

Follow us on