Der Customer Journey-Workshop

Gab es im vergangenen Jahrzehnt bei B2B Unternehmen mit dem Außendienst teilweise nur einen Touchpoint, so sind es im heutigen Informationszeitalter unzählige Touchpoints, die der Kunde am Anfang des Entscheidungszyklus nutzen kann. Der BrainFactory Customer Journey-Workshop ist die einzigartige Methode, um die einzelnen Touchpoints zwischen dem Kunden und der Marke aufzudecken, zu strukturieren und klar zu definieren. 

Ziel ist es, die Bedürfnisse und Erwartungen des Kunden entlang der gesamten Customer Journey, also von der Recherche bis zur Nutzung eines Produktes oder einer Dienstleistung, zu verstehen und zu gestalten. So können Defizite aufgezeigt und ausgeräumt, sowie potentielle Chancen und Möglichkeiten entwickelt werden, um das Markenversprechen an allen Berührungspunkten mit dem Kunden auch Wirklichkeit werden zu lassen. Bei jedem einzelnen Kontaktpunkt und Interaktionen mit dem Kunden kann somit ein einzigartiges Markenerlebnis und damit höchste Kundenzufriedenheit und –loyalität entwickelt werden.

 

Bestandteile des Workshops sind:

  • Die Buyers Personas definieren
  • Den Entscheidungszyklus analysieren
  • Die Touchpoints herausarbeiten
  • Welche Medien/Channels kommen zum Einsatz?
  • Und wo im Entscheidungszyklus kommen diese Medien/Channels zum Einsatz?

 

Dabei nehmen wir ausschließlich die Perspektive des Kunden ein, wie bewegt dieser sich innerhalb des Zyklus.

Da jede Marke in ihren einzelnen Touchpoints unterschiedlich ist, decken wir alle bestehenden Kontaktpunkte Schritt für Schritt auf. Ob via Internet, Kundenservice, Broschüren, Rechnungen etc. – jeder Touchpoint bietet einzigartige Möglichkeiten das Erlebnis mit der Marke zu verbessern und einzigartig zu machen.

Interessiert, wie Ihre Customer Journey aussieht?

Follow us on