ELTROPA – eine Handwerkermarke erfindet sich neu.

Die Elektro-Handwerkermarke ELTROPA gehört der Mitegro GmbH & Co. KG – ein Verbund von 13 mittelständischen Elektrofachgroßhändlern in Deutschland und Österreich mit über 30 Niederlassungen und mehr als 200 Verkaufsstellen.
ELTROPA gibt es bereits seit 1996 und der Name war bei der Zielgruppe schon gut eingeführt. Unsere Aufgabe war es nun, aus dem guten Namen eine starke B2B-Marke zu machen – inklusive Aktualisierung der Markenidentität und Modernisierung des gesamten Auftritts.

Die Herausforderung

Da die Marke ELTROPA bislang keinen nennenswerten Markenauftritt hatte, mussten wir zunächst die Grundlagen erarbeiten: Was braucht das Elektrohandwerk? Auf Basis von Zielgruppenumfragen und Workshopergebnissen, die gemeinsam mit einer Unternehmensberatung erarbeitet wurden, entwickelten wir die neue Positionierung von ELTROPA: „100 % Handwerk!“. Eine Marke, die ganz pragmatisch auf das Elektrohandwerk ausgerichtet ist und ausschließlich Produkte in Top-Qualität und zu absolut fairen Preisen bietet – sowie Mehrwerte wie Produktbundles, unbürokratischen Service und gute Beratung durch die Experten im Fachgroßhandel: Eben von Handwerkern – für Handwerker.

Die Umsetzung

So fokussiert wie Positionierung und Angebot gestalteten wir auch den Auftritt. Das Logo wurde von uns radikal reduziert und eine neue Hausschrift definiert. Wir entwickelten ein einfaches, klares Gestaltungsprinzip und gaben der Marke mit Gelb eine plakative Farbe, die bislang von keinem Wettbewerber besetzt wurde. Für die Keyvisuals wurde echte Kunden von ELTROPA geshootet. Und: Wir entschieden gemeinsam mit Mitegro, unsere Kunden zu duzen. Alles andere schien uns in diesem Umfeld und bei dieser Zielgruppe nicht authentisch.

 

Als Kernmedium des neuen Auftritts setzten wir den neuen ELTROPA Katalog um, der sowohl als Printmedium als auch online verfügbar ist und ein einfaches Co-Branding für die einzelnen Mitegro-Gesellschafter ermöglicht. Im vorgeschalteten Imageteil des Katalogs lassen wir Elektro-Profis mit ihren Erwartungen zu Wort kommen – und erfüllen sie mit unserem Sortiment und unseren Leistungen.

 

Es folgte die komplette Kommunikation am POS der Elektrofachgroßhändler – von Thekenaufstellern und Deckenhängern über Papp-Aufsteller und Roll-Ups bis zu Postern und Flaggen. Dazu ein Flyer und eine klar strukturierte Internetseite, www.eltropa.de. Der Vertrieb wurde mit aussagekräftigen Präsentationen ausgestattet und natürlich wurde auch das Erscheinungsbild aller Verpackungen und Label von uns angepasst. Präsentiert wurde der Markenrelaunch mit einer großen Veranstaltung vor dem gesamten Vertriebsteam mit 120 Personen, die mit großer Begeisterung das neue Erscheinungsbild feierten.

Wie geht es weiter?

Als zeitgemäße Handwerkermarke setzt ELTROPA natürlich auch auf digitale Inhalte. Im nächsten Schritt konzipiert und realisiert unsere B2B-Agentur daher Apps, Bewegtbild wie Erklärvideos sowie weitere Vermarktungskonzepte. Es bleibt also „spannend“ im Elektrohandwerk.

Zurück

Follow us on